0
In Werkstatt/ Werkzeugkoffer

Werkzeugkoffer Test – Die besten Werkzeugkoffer

Werkzeugkoffer Test

Wir machen den Werkzeugkoffer Test: Ihr möchtet einen Werkzeugkoffer mit Inhalt kaufen? Wir haben die besten getestet. Unser Werkzeugkoffer Test zeigt euch die Unterschiede und ermittelt für euch unsere Werkzeugkoffer Empfehlung.

  1. Brüder Mannesmann Werkzeug M29085
  2. Meister Werkzeugtrolley
  3. DEKO Premium Universal Werkzeugkoffer
  4. Famex Universal Werkzeugkoffer 253-70
  5. Wolfgang Werkzeugkoffer – 122 Teile
  6. Makita P-09635 Schraubenschlüssel und Steckschlüsseleinsatz
  7. Karcher Werkzeugkoffer – 101 Teile
  8. Werkzeugkoffer auf Rollen, abschließbar – 729 Teile
  9. Fazit – Unser Testsieger unter den Werkzeugkoffern

Viele schrauben, handwerken, basteln und tüfteln am liebsten in den eigenen vier Wänden oder besser gesagt: in der eigenen Werkstatt. Diese befindet sich bei vielen im Keller oder in der Garage, bei manchem sogar einfach da, wo eben gerade Platz ist. Das kann dann auch mal „eben schnell“ der Küchentisch sein.

Hauptsache man(n) kann loslegen! Selber machen! Bohren! Hämmern! Kein Heimwerker Projekt ist unmöglich! Da wird dann schnell auch mal Muttis guter Bräter als Auffangwanne zweckentfremdet oder mit dem teuren Küchenmesser ein Holzbrett zurechtgeschnitzt. Alles schon passiert, alles schon gesehen!

Doch seien wir mal ehrlich, ein guter Handwerker, ob nun für den Hobbybereich oder doch professioneller unterwegs, benötigt gutes Werkzeug! Und da bei vielen mit der Zeit einiges an Maulschlüsseln, Ratschen, Zangen, Bits und Schraubenziehern abhandenkommt, verlegt wird oder sonst wo rumfliegt, lohnt sich die Anschaffung einer gutsortierten und kompletten Werkzeugkiste.

Da man bei diesen mitunter die Qual der Wahl hat, kommen hier nun acht verschiedene Produkte, welche sich alle bereits im Heimgebrauch bewiesen haben. Daher haben wir sie alle getestet und im unseren Werkzeugkoffer Vergleich die Unterschiede beleuchtet und stellen euch unser bestes Werkzeugset vor. Insofern lässt sich zum Fazit lässt jetzt schon sagen: der Teufel steckt immer im Detail…

1. Der erste Kandidat in unserem Werkzeugkoffer Test: Brüder Mannesmann Werkzeug M29085 Premium Universal und Haushalts-Werkzeugkoffer, 89 Teile

Gutsortierte Werkzeugkiste von Brüder Mannesmann

Beginnen wir mit unserem Werkzeugkoffer Test. Bei diesem gutsortierten, 3-teilig-aufklappbaren Schmuckstück finden wir neben verschiedenen Zangen und einem Rollmaßband viele Schraubendreher und Steckschlüssel samt umfangreichem Bitsortiment. Zusätzlich haben wir noch eine Säge, einen robusten Hammer und eine Wasserwaage mit dabei.

Lediglich die Bits sind am Anfang etwas schwer raus zu lösen, da das Werkzeug wirklich festgeklemmt ist. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies nicht weiter schlimm ist – lieber so, als dass das Werkzeug herumfliegen würde.

Überdies können bei diesem Koffer noch weitere Extras mit dazu gekauft werden: ein 7-tlg. Betonbohrer-Set, ein Dübel- und Schraubensortiment-Set, ein Gabelringschlüssel-Set oder ein Nägel- und Stiftesortimentskasten.

Zuletzt können wir sagen: Für den einfachen Hausgebrauch oder als Ersatzset für den bestehenden Werkzeugfundus ist dieser Werkzeugkoffer samt den angebotenen Ausstattungen auf jeden Fall ausreichend und weiter zu empfehlen.

Hier könnt ihr die Brüder Mannesmann Werkzeugkiste kaufen.

Gutsortierte Werkzeugkiste von Brüder Mannesmann
Der Brüder Mannesmann Werkzeugkoffer mit 89 Teilen.

2. Meister Werkzeugtrolley Werkzeug-Set mit Rollen, 156 Teile. Klare Empfehlung im Werkzeugkoffer Test

Kein Schleppen mehr mit diesem Werkzeug Trolley. Unser Sieger im Werkzeugkoffer Test. Der beste Werkzeugkoffer ist von Meister.

Eine Werkzeugkiste auf Rollen – uff! Geht es noch besser? Kein schweres Schleppen mehr, ab sofort wird gerollert wie die Profis!

Dieses Werkzeugset ist um einiges umfangreicher als der Werkzeugkoffer von Brüder Mannesmann (siehe Produkt 1).

Vor allem für Arbeiten rund ums Auto oder das Motorrad, Moped oder Mofa bietet dieses Set mit zusätzlichen Zündkerzennüssen, einem Spannungsprüfer und einer magnetischen LED- Arbeitsleuchte, um nur mal ein paar Beispiele zu nennen, schon wichtige Werkzeuge für das Schrauben rund um den fahrbaren Untersatz.

Neben den obligatorischen Dingen wie Hammer, Säge, Wasserwaage, Maßband, Ratsche, Teppichmesser sind weiterhin auch Ersatzsägeblätter und -klingen sowie Zimmermannsbleistifte und eine Feile dabei.

Jedoch einziges Manko das wir in unserem Werkzeugkoffer Test an diesem professionellen Werkzeugkoffer feststellen können: die LED-Arbeitslampe kommt leider ohne Batterien daher. Diese müssen daher dann noch zusätzlich eingelegt werden. Ungeachtet dessen sollte dies für einen gutsortierten Heimwerker das geringste Problem sein! Abschließend können wir für diesen Werkzeugkoffer unsere klare Empfehlung aussprechen und haben ihn auch im Team seit einiger Zeit erfolgreich im Einsatz!

Der Meister Werkzeugtrolly kommt auf Rollen daher und ist der beste Werkzeugkoffer in unserem Test.
Der Meister Werkzeugtrolly. Die Werkzeugkiste auf Rollen.

Zum Kauf geht es hier: Meister Werkzeugtrolley

3. DEKO Premium Universal Werkzeugkoffer – und Haushalts-Werkzeugsets, 168 Teile

Werkzeugkoffer aus Kunststoff von Deko

Das schwarze Ungetüm hat einen Namen: DEKO Premium Universal Werkzeugkoffer.

Bei dieser robusten und handlichen Werkzeugkiste aus Kunststoff liegt der Schwerpunkt, neben der Grundausstattung wie Hammer, Säge & Co., auf der großen Auswahl an Präzisions-Schraubendrehern und metrischen Steckmuffen.

Allerdings ist dieser Werkzeugkoffer relativ schwer im Vergleich zu seinen Vorgängern (was aber einen kräftigen Handwerker nicht weiter stören dürfte).

Erwähnenswert sind zudem auch noch das beiliegende Teppichmesser sowie der Satz Nägel und Schrauben samt Dübel.Alles in allem ein gutsortiertes Werkzeugset mit einer soliden Grundausstattung.

Werkzeugkoffer aus Kunststoff von DEKO

Hier könnt ihr den DEKO Werkzeugkoffer kaufen.

4. Famex Universal Werkzeugkoffer 253-70163 Teile

Schlichte Optik aber in unserem Werkzeugkoffer Test vorne mit dabei. Famex Universal Werkzeugkoffer

Der erste Eindruck täuscht: die Optik ist zwar nicht so auf Hochglanz poliert wie bei den anderen Werkzeugkoffern, dafür ist der Inhalt umso überzeugender: Neben der bekannten Standardausstattung verfügt der Hammer über einen Glasfaserstiel, Kabelbinder in verschiedenen Größen sind auch mit dabei und die meisten Werkzeuge wie Schraubendreher, Zangen und Ringschlüssel sind aus Chrom-Vanadium-Stahl. Die Langlebigkeit der Werkzeuge gibt schließlich in unserem Werkzeugkoffer Test einige Extrapunkte.

Mit diesem Material haben wir was das Thema Langlebigkeit an geht die besten Erfahrungen gemacht und sollte demnach unseres Erachtens nach auch stets erste Wahl sein.

Die verschiedenen Werkzeugeinsätze lassen sich herausnehmen und alles im allem liegt der Werkzeugkoffer gut in der Hand.

Allerdings fehlt eine Wasserwaage, diese muss man sich, sofern noch nicht im eigenen Bestand, dazu bestellen.

Der Famex Universal Werkzeugkoffer. Schlichte Optik aber umfangreiches Werkzeug-Set.
Der Famex Universal Werkzeugkoffer mit 163 Teilen.

Hier geht’s zum Famex Universal Werkzeugkoffer.

5. Wolfgang Werkzeugkoffer – 122 Teile

Unser Werkzeugkoffer Test zeigt: Qualitatives Werkzeug aus Chrom-Vanadium-Stahl.

Unser Werkzeugkoffer Test zeigt: Wolfgang umfasst zwar etwas weniger Teile als seine Vorgänger, kann jedoch mit 1-A-Qualität aufwarten. Auch hier sind die Werkzeuge aus Chrom-Vanadium-Stahl besonders robust und werden bei uns positiv bewertet.

Ebenso sind Besonderheiten an diesem Werkzeugkoffer der mitgelieferte Reifendruckprüfer, der Spannungsprüfer mit Krokodilklemme und, man mag es kaum glauben, eine Drahtbürste! Diese haben wir bislang noch bei keinem Werkzeugset vorgefunden und ist daher eher ein Exot. Auch die umfassende Menge an Stecknüssen ist für diesen Umfang sehr stattlich!

Der Hersteller wirbt hier also mit einer ordentlichen Werkzeug Grundausstattung, vor allem für Einsteiger als Basisset.

Wolfgang Werkzeugkoffer mit 122 Teilen. Sehr große Menge an Stecknüssen.
1-A Qualität. Der Wolfgang Werkzeugkoffer mit 122 Teilen.

Hier könnt ihr dieses Werkzeugset kaufen.

6. Makita P-09635 Schraubenschlüssel und Steckschlüsseleinsatz – 118 Teile

Passt in jede Heimwerker Werkstatt. Makita Werkzeugkoffer.

Wie der Name schon vermuten lässt, beinhaltet diese Werkzeugkiste ausschließlich Schraubenschlüssel und Steckschlüsseleinsätze.

Aber auch hier überzeugt ebenfalls die Anzahl und somit breite Auswahl an Teilen. Wer also genau so ein Set als Ergänzung zu seinem bisherigen Fundus oder gar als Zusatz zu einem mehrteiligen Werkzeugkoffer sucht, ist damit bestens bedient.

Zustand und Qualität der gebotenen Utensilien sind einwandfrei und versprechen treue Dienste für die nächsten Schrauberjahre. Folgerichtig ist der Werkzeugkoffer für uns definitiv ein Allrounder der in jede standard Heimwerker Werkstatt passt.

Makita Werkzeugkiste. Der Klassiker unter den Werkzeugkoffern.
Das Makita Schrauben- und Steckschlüssel Set – 118 Teile.

7. Karcher Werkzeugkoffer – 101 Teile

Schneidet gut ab in unserem Werkzeugkoffer Test: der Karcher Werkzeugkoffer mit 101 Teilen

Der Karcher-Werkzeugkoffer ist mal wieder so ein Modell, das allein schon von der Optik her anspricht!

Denn machen wir uns nix vor – kurz gesagt: wenn man(n) vor seinen Kumpels mit seinem Werkzeug Eindruck machen will, greift man lieber zu diesem stabilen Hartschalenkoffer als zu einem Eimer mit unsortiertem Chaos-Werkzeug oder noch schlimmer: muss die Tür zu lassen, weil sonst der innere Messi weint.

Auch hier gilt: robuste Hülle mit gewohnter Standardausstattung, gut sortiert und dazu noch mit einem extra Nagelset. Vor allem werden die Werkzeuge hier sowohl mit einer Schlaufe als auch mit Klettband fixiert, was die Ordnung ungemein einfacher macht.

Aber auch hier fehlt eine Wasserwaage, was man aber sicherlich verschmerzen bzw. anderweitig besorgen kann.

Das Auge schraubt mit. Der Karcher Werkzeugkoffer kommt in stylischer Optik daher.
Das Auge schraubt mit. Selbst optisch macht der Karcher Werkzeugkoffer einiges her.

Hier geht’s zur Karcher Werkzeugkiste.

8. Zuguterletzt in unserem Werkzeugkoffer Test: Werkzeugkoffer auf Rollen, abschließbar729 Teile

Vier Ebenen, 729 Teile. WUMMS! Wem hier nicht das Herz aufgeht, der ist wohl kein waschechter Heimwerker. Darüber hinaus dankt einem am Ende des Arbeitstages der Rücken, da diese Werkzeugkiste auf Rollen daher kommt (rollt).

Mit diesem Allrounder ist eigentlich alles möglich, die verschiedenen Ebenen lassen sich herausnehmen und bieten so eine noch bessere und aufgeräumtere Arbeitsweise.

Kurzum: zu kaufen gibt es den Werkzeugkoffer gefüllt, wobei in ihm so ziemlich alles vertreten ist und kein Handwerker Thema unmöglich ist: Haus, Garten, KFZ – vom Renovieren bis hin zum Umbauen und Reparieren.

Trotz des Gewichts, der Größe und Ausstattung lässt sich die Werkzeugkiste dank ihrer Rollen und dem Teleskopgriff einfach bedienen und handhaben.

Allerdings sind die Schubladen teilweise etwas wackelig und so kann es passieren, dass bei leichtem „Seegang“ der Inhalt auf Wanderschaft geht. Nichts Dramatisches in diesem Sinne, aber für den ein oder anderen etwas nervig.

Werkstatt auf Rädern. Mit 729 Teilen ist hier alles dabei. Der Werkzeugkoffer auf Rollen.
Umfangreich und rückenschonend – Der Werkzeugkoffer auf Rollen.

Bei diesem Werkzeugkoffer auf Rollen kann man sicher sein, dass einem nichts fehlt.

Fazit – Welcher ist der beste Werkzeugkoffer? Hier das Ergebnis von unserem Werkzeugkoffer Test:

Unser Werkzeugkoffer Test zeigt schließlich: Ordnung bieten sie alle, auch einen guten Überblick über die vorhandenen Gerätschaften und Werkzeuge, wenn man sich denn an die Aufteilung hält und ordentlich arbeitet.Die verschiedenen Schwerpunkte kommen gut raus und sind klar abgegrenzt.

Welches ist nun der beste Werkzeugkoffer? Qualität bieten sie alle durch die Bank weg, wobei man aber definitiv sagen muss, dass der Meister Werkzeugtrolley in allen Punkten ganz klar überzeugt!

Die Handhabung ist ebenfalls denkbar einfach, die Aufbewahrung als Trolley sowieso, man kann ihn hinter sich herziehen und super leicht transportieren, die Aufteilung im Innern ist übersichtlich und platzsparend und auch die Menge an Teilen sowie deren Qualität überzeugt in jedem Fall.

Hier merkt man, dass dort der Schwerpunkt auf Profimaterial und dessen Qualität (nicht Quantität!) liegt und man dies als Kunde auch so bekommt.

In unserem Handwerker Typen Vergleich wäre diese Werkzeugkiste das perfekte Tool für den Perfektionisten. 😉

Artikel die dich auch noch interessieren könnten:


Meister Werkzeugtrolley - 156 Teile

9.6

9.6/10

Pros

  • Dank Rollen kein schweres Schleppen mehr
  • Umfangreiche Ausstattung
  • Qualität der Werkzeuge
  • Gute Verarbeitung des Koffers
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Cons

  • Keine Batterien für die LED-Taschenlampe im Lieferumfang

You Might Also Like